Herrenvereinsmeisterschaften 2019

Es ist wieder soweit!
Die diesjährigen Herrenvereinsmeisterschaften stehen wieder an. Termin ist diesmal der 01.06.2019 mit Beginn um 10 Uhr. Aufgeteilt wird wieder in zwei Klassen und gespielt wird in Gruppen

Herren A >1300 TTR Punkten (aktueller Wert, nicht QTTR)
Herren B < 1300 TTR Punkten

Für die Doppelkonkurrenz wird es je nach Teilnehmerzahl ein KO bzw. Doppel KO-System geben.

Die Startgebühr beträgt 5 Euro.

Anschließend wird ,wie jedes Jahr, der Grill angeschmissen.

Die Preise fürs Grillen betragen:  

Einzelperson 7 Euro
Pärchen 10 Euro
Familien 13 Euro

Wir hoffen auf eine große Teilnehmerzahl und natürlich auf eine Menge Spaß!
Euer Vorstand

Jahreshauptversammlung 2019

Liebe Sportkameradin, lieber Sportkamerad,

hiermit laden wir Dich zu unserer Jahreshauptversammlung ein.

Natürlich hoffen wir auf rege Teilnahme. Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 22.02.2019 um 19.00 Uhr.

Brauhaus Mattlerbusch
Wehofer Straße 42
47169 Duisburg.

Die Tagesordnung wurde allen Vereinsmitgliedern via zu gesandt.

Rückrunden und Trainingsstart der Sportfreunde

Zum ersten Training 2019 war, wie zu erwarten, die Halle rappel voll, sowohl bei der Jugend als auch bei den Herren. Die Pfunden des Weihnachtsspeck müssen ja runter…

Die 2. Herren hatte dazu Ihr Rückrunden Auftaktspiel, welches leider nicht so erfolgreich war wie gedacht. Ein starker Gegner aus Hünxe hat unseren Jungs das Leben schwer gemacht.

Wir hoffen auf eine gute Saison, für alle Mannschafen, der Sportfreunde Walsum 09. Natürlich freuen wir uns auch auf Verstärkung an unseren Tischtennisplatten. Also immer herein spaziert und absolviert ruhig mal ein Probetraining.

Der große Hinrundenbericht

Die Hindrunde ist nun vorbei und es hat sich so einiges getan in den Mannschaften. Also wollen wir doch mal einen Blick auf den allgemeinen Stand werfen:

1.Jungen: Unsere erste Jungenmannschaft spielt diese Saison in der 1. Kreisklasse und belegt nach der Hinrunde einen starken vierten Platz. Jeder einzelne Spieler steht mit einer positiven Bilanz da und sie werden versuchen in der Rückrunde anzugreifen, um dann vielleicht sogar den Aufstieg zu packen.

2.Jungen: Unsere zweiten Jungenmannschaft, welche in der gleichen Gruppe wie unsere Erste ist, hatte es etwas schwieriger. Sie belegen zurzeit den achten Platz und wird zur Rückrunde versuchen, das ein oder andere Spiel für sich zu entscheiden.

A-Schüler: Unsere A-Schüler sind diese Saison in der Kreisklasse gestartet und trotz eines schlechten Startes belegen sie einen guten fünften Platz und versuchen in der Rückrunde das ein oder andere Spiel mehr zu gewinnen.

B-Schüler I: Die erste B-Schüler Mannschaft startete stark in die Hinrunde und konnte sich bisher gut behaupten. Sie finden sich auf dem vierten Platz wieder.

B-Schüler II: Die zweite B-Schüler Mannschaft hatte da nicht ganz so viel Glück. Sie haben eine starke Gruppe erwischt und noch Pech an so manch einem Tag gehabt und dadurch viele Spiele knapp verloren. Sie belegen den neunten Platz und werden zur Rückrunde hoffentlich die knappen Spiele aus der Hinrunde für sich entscheiden können.

Herren I: Unsere erste Herrenmannschaft befindet sich wie gewohnt am oberen Ende der Kreisligagruppe und daran wird sich auch nicht mehr viel ändern.

Herren II: Die zweite Herrenmannschaft spielt dieses Saison als Aufsteiger in der höheren 1. Kreisklasse mit und befindet sich da im Mittelfeld. Das Ziel Klassenerhalt ist also bisher erfüllt.

Herren III: Unsere dritte Herrenmannschaft startete die Rückrunde in der 3. Kreisklasse B und hofft nach einer holprigen Hinrunde, im neuen Jahr das ein oder andere Spiel zu gewinnen. Nachdem die Gruppen jetzt neu gemischt wurden, wird sich zeigen, wie stark unsere 3. Herrenmannschaft wirklich ist und ob nächste Saison zur Rückrunde hin ein besseres Ergebnis möglich ist.

Wir hoffen, dass alle Mannschaften nun gestärkt ins neue Jahr gehen und wer weiß, vielleicht sehen wir dann die ein oder andere Überrraschung.

Vereins Weihnachtsfeier 2018

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,
wieder ist ein Jahr vorbei und wir freuen uns, Euch zu unserer Weihnachtsfeier.

Am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19:00 Uhr einzuladen.
Feiern werden wir, wie im letzten Jahr im:
Brauhaus Matterhof
Wehofer Str. 42
47169 Duisburg

Wir werden „á la card“ essen, so dass sich jeder sein Essen selbst aussuchen kann.

Aus der Vereinskasse wird jedes teilnehmende Vereinsmitglied einen Zuschuss zum Abendessen erhalten!!
Freut Euch auf eine schöne, gesellige Feier, mit kleinen weihnachtlichen Elementen!

Hierzu laden wir Dich und Deine Partnerin / Deinen Partner recht herzlich ein und freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer bei dieser schönen Feier.

Die Mannschaftsführer bitte wir bis zum 01.12.2018 die definitiven Teilnehmer mitzuteilen. Vereinsmitglieder, die keiner Mannschaft angehören, melden sich bitte bei Dana Heiligenhaus unter dana.heilihenhaus@walsum09-tt.de oder telefonisch 0172/5845397 an oder ab (bitte auch Absagen).

Am schönen „Schrottwichteln“, wollen wir festhalten und sind gespannt, welche besonderen Geschenke wieder verschenkt werden…

Sportfreunde Walsum 09 bei den WVC in Las Vegas

Alle zwei Jahre werden die „World Veteran Championships“ ausgetragen. Dieses Jahr verschlug es die Teilnehmer der Ü40- bis Ü90 Klassen nach Las Vegas. Dort spielten sie vom 18.- bis zum 24. Juni 2018 um Ruhm und Ehre.

Auch die Sportfreunde Walsum 09 waren mit Sylvia Gräfe dieses Jahr in der Ü50- Klasse der Damen stark vertreten. Hier nun ein exklusiver Einblick in das Geschehen und hinter die Kulissen der WVC:

Die Weltmeisterschaften der Senioren in Las Vegas waren erlebnisreich und heiß, im wahrsten Sinne des Wortes. Während dieser Woche hatten wir teilweise 44°C draußen. Die Halle war gut temperiert, so dass man auf jeden Fall einen Trainingsanzug dabei haben mußte.
Ehrlich gesagt wußte ich nicht genau was auf mich zukommt und bin davon ausgegangen dass nach den ersten zwei Tagen die WM für mich beendet ist. Da ich alleine angereist war, war ich doch angenehm überrascht wie relativ einfach es ist Trainingspartner zu finden. Wie ich dann auch erfahren habe ist das Turnier für mich nach meinen Gruppenspielen in Einzel (Montag) und Doppel (Dienstag) noch nicht vorbei. Die ersten beiden Platzierten spielen weiter in der Hauptrunde, Platz 3 und 4 weiter in der Consolation, der Trostrunde, und spielen dort ihre/n Meister/in aus. Aufgrund unserer Ausweise ect. waren wir Sportler gut erkennbar und es folgten oft angenehme Gespräche in der Monorail, der Stadtbahn von Las Vegas.
Sportlich gesehen lief es bei mir im Einzel wesentlich besser als im Doppel. Unsere zugeloste Doppelkonstellation harmonisiert überhaupt nicht. Wir gewannen zwar vereinzelte Spiele, aber ich hatte nie das Gefühl das Spiel im Griff zu haben. Im Einzel war das ganz anders. Die Gruppenspiele liefen wie immer bei mir; starker Beginn, nervöser Abgang. Spielerisch war diese Gruppe nicht so stark. Als ich aber dennoch alle meine Spiele mit 3:0 gewonnen habe war ich überglücklich und erleichtert. Da ich die erste Runde ein Freilos hatte, ging für mich das Turnier am Donnerstag Nachmittag weiter. Obwohl ich mit vielen ins Gespräch kam, war ich in diesem Moment, dem Spiel der 2ten Runde ganz alleine. Es war ein absolutes Nervenspiel, was ich nach sehr gutem Start, Kampf und Siegeswille knapp im 5ten Satz gewonnen habe. Dem Mann meiner Gegnerin wurde zwischenzeitlich die gelbe Karte angedroht und ich hatte mir schon überlegt Leute, die nicht zu ihr gehörten einfach nur anzusprechen, um mich nicht ganz so allein zu fühlen. Das habe ich aber anschließend gemacht, da meine Freude und Erleichterung raus und ich mich erst einmal beruhigen musste. Das waren Amerikaner, die eigentlich Fans von Daniel Seemiller waren, eine amerikanische Legende, der auf unser Spielende warten musste. Diese Fans waren sehr sympathisch, haben beruhigt auf mich eingewirkt und waren so lieb, dass sie mich bei meinem nächsten Spiel unterstützen wollten. Als weitere Unterstützung hatte sich auch noch Roswitha Lindner vom DTTB angekündigt. Sie sind auch alle gekommen, was mich sehr gefreut und geholfen hat. Ich habe so gut und konzentriert gespielt, dass alle, die mein Spiel beobachtet haben begeistert und voll des Lobes waren. Ich habe das Spiel gegen Huang, Mei-Lan (TPE) zwar 1:3 verloren und mich am Ende über eventuell vergebene Chancen leicht geärgert, aber bei diesen Resonanzen musste ich mir eingestehen es war ein sehr gutes Spiel von mir und ich habe mein bestes gegeben.
Danach konnte ich das Können anderer Spieler, wie z. B. Jörg Roßkopf, Chen Weixing oder Jörgen Persson beobachten und mit meiner Kamera festhalten.
Was mir hier als Zuschauer, als auch letztes Jahr bei der WM der Profis in Düsseldorf aufgefallen ist, am Ende hat man das Gefühl die Luft ist raus.

Quelle: Sylvia Gräfe

Fussball WM 2018

Am kommenden Mittwoch den 27.06.2018 fällt das Training aus.

Da uns die Nationalmannschaft braucht, bleibt die Halle zu! Wir drücken die Dauem am TV. ⚽️ Auf geht’s zum nächsten Sieg!
🇩🇪 2 : 0 🇰🇷

Mannschaftsmeldungen zur neuen Saison

Die neue Saison ist zwar noch etwas hin, die Mannschaften müssen trotzdem schon gemeldet sein. Wie auch im Vorjahr hat sich bei den Sportfreunden nicht viel geändert. Wir werden wieder mit drei Herrenmannschaften an den Start gehen. Die erste Herrenmannschaft startet dabei in der Herren-Kreisliga, während unsere zweite Mannschaft frisch in die 1. Kreisklasse aufgestiegen ist. Die dritte Herrenmannschaft hofft in der 3 Kreisklasse auf den Aufstieg.

Im Jugendbereich verändert sich Mannschaftstechnisch auch nicht sehr viel. Alle Schülermannschaften der A- und B-Klasse  starten in der Kreisklasse, so wie unsere beiden Jugendmannschaften. 

Die genaue Aufstellung wird noch bekanntgeben aber trotzalledem hoffen wir auf eine starke Saison und vorallem auf eine Menge Spaß.

Herren Vereinsmeisterschaften 2018

Beitrags Logo

Am 28.04.2018 wurden die diesjährigen Herren Vereinsmeisterschaften der Sportfreunde Walsum 09 ausgetragen. In der Einzelkonkurrenz wurde in zwei Klassen unterteilt, während im Doppel Klassenübergreifend in einem Doppel K.O System gespielt wurde. Nach spannenden und langen Spielen sind auch dieses Jahr wieder neue Vereinsmeister gekürt worden:

A-Klasse (>1300 Punkte)
1. Marcus Heiligenhaus
2. Maik Bartnik
3. Fabian Nühnen/ Bernd Handke

B-Klasse (<1300 Punkte)
1. Jan-Niklas Jäschke
2. Markus Jakubowski
3. Justin Klatt/ Robin Claes

Doppel:
1. Bernd Handke/ Martin Gräfe
2. Marcus Heiligenhaus/ Erwin Dase
3. Silvia Gräfe/ Klaus Ilgner

Pokalfinale der Jugendklasse

Pokalfinale der Jugendklasse

Am Samstag den 14.04.2018 fanden in Meiderich die Pokal-Halbfinalspiele im Jugendbereich statt. Die Sportfreunde Walsum 09 waren gleich mit zwei Jugendmannschaften vertreten.

Im ersten Halbfinale spielte unsere zweite Mannschaft gegen die eine Liga höher spielende Mannschaft aus Sterkrade-Nord. Nach einem harten Kampf unterlag unsere Mannschaft mit 1:4.

Im zweiten Halbfinale spielte unsere erste Mannschaft gegen die Ligakonkurrenten aus Schermbeck.

Nach einem spektakulärem Spiel über die volle Distanz siegte unsere Mannschaft mit 4:3.

Im anschließenden Finale traf dann unsere erste Mannschaft auf die Mannschaft aus Oberhausen. Auch hier war die Mannschaft aus der Bezirksklasse stärker und siegte mit 4:1.

Das abschließende, gemeinsame Essen aller Pokalfinalisten war dann ein gelunger Abschluss des Turniertages.