Der Verein

Der Verein

entstand am 24. August 1958 durch die Fusion des 1909 gegründeten Vereins Spiel und Sport 09 Walsum mit dem im Jahre 1925 gegründeten Sportfreunden Vierlinden.

Unsere Tischtennis Abteilung wurde 1949 ins Leben gerufen

Die Tischtennis Abteilung von 09 hatte schon ein Jahr vorher den Aufstieg in die Landsliga geschafft. Es gelang ihr mit der Mannschaft: Reiske, Dwoaczyk, Krüßmann, Hermsen, Lurweg und Markwitz sich in dieser hohen Klasse zu behaupten und durch einige schöne Erfolge den Klassenverbleib zu sichern. Auch von der Jugendabteilung konnten schöne Erfolge berichtet werden. Jugendobmann Heinz Beyer führte seine Jungen zu mancher Gruppenmeisterschaft und schnitt mit seinen Mannschaften bei den Spielen um die Kreismeisterschaft beachtlich ab.

Ausführliche Informationen zu Tischtennis Geschichte der Sportfreunde Walsum 09

Ausführliche Informationen zur Vereingeschichte der Sportfreunde Walsum 09

News

Sportfreunde Walsum 09 TT in neuem Design

Heute haben wir unserer Webseite etwas frischen Wind eingehaucht. Nur für Euch ist alles übersichtlicher und funktional. Wir hoffen Euch gefällt das Ergebnis. In den nächsten Tagen werden noch kleinere Anpassungen folgen…. Ach ja… Training ist erst wieder nach den Pfingstferien 😉

Herrenvereinsmeisterschaften 2018

Am 28.04.2018 wurden die diesjährigen Herrenvereinsmeisterschaften der Sportfreunde Walsum 09 ausgetragen. In der Einzelkonkurrenz wurde in zwei Klassen unterteilt, während im Doppel Klassenübergreifend in einem Doppel K.O System gespielt wurde. Nach spannenden und langen Spielen sind auch dieses Jahr wieder neue Vereinsmeister gekürt worden: A-Klasse (>1300 Punkte) 1. Marcus Heiligenhaus 2. Maik Bartnik 3. Fabian …

Pokalfinale der Jugendklasse

Am Samstag den 14.04.2018 fanden in Meiderich die Pokal-Halbfinalspiele im Jugendbereich statt. Die Sportfreunde Walsum 09 waren gleich mit zwei Jugendmannschaften vertreten. Im ersten Halbfinale spielte unsere zweite Mannschaft gegen die eine Liga höher spielende Mannschaft aus Sterkrade-Nord. Nach einem harten Kampf unterlag unsere Mannschaft mit 1:4. Im zweiten Halbfinale spielte unsere erste Mannschaft gegen …